logo planerzirkel architects

böttche gruppe
opel citroën peugeot

berlin teltow

[ planung+realisierung 2017-2019 ]

 

Am neuen Autohaus Standort der Böttche Gruppe, präsentiert sich die PSA Konzernmarke Opel erstmals unter einem Dach mit den französischen Schwestermarken Citroen und Peugeot. Die Umsetzung des Gebäudes im Kontext der Markenarchitektur mit jeweils unterschiedlichen CI/CD-Vorgaben im Außen- sowie im Innenbereich, bildet hier ein schlüssiges Gesamtkonzept.

Die Ziele der Planung setzen unter anderem einen Fokus auf optimierte, kundenorientierte Prozessabläufe. Im Innenraum fördert der Einsatz von transparenten Materialien den visuellen Kontakt und macht den Raum für den Kunden und Mitarbeiter erlebbar. Das Gebäude umfasst die Bereiche Ausstellung, Direktannahme, Werkstatt, Teilelager, Büro- und Sozialräume. Die Markenbotschaft, der Böttche Gruppe sowie der PSA Marken, werden an diesem Standort durch eine zeitgemäße Architektur mit hellen Lichtdurchluteten Austellungs- und Büroräumen kommuniziert.

Presseartikel - Autohaus.de

https://www.autohaus.de/nachrichten/psa-handel-boettche-gruppe-eroeffnet-mehrmarken-autohaus-2416095.html